Rss Feed
Komische Geräusche und Ihre Ursachen

Komische Geräusche und Ihre Ursachen

Knacken, Knarzen - Hinhören ist die Devise

Knacken, Knarzen - Hinhören ist die Devise

Ein lautes Ploppen, ein leichtes Schleifen, Knacken oder Knistern – nicht selten hören Autofahrer plötzlich komische Geräusche aus ihrem Pkw und sind erst einmal verunsichert. Liegt vielleicht ein großer Schaden?

Was sagt mir ein Geräusch?

Der erste Schritt sollte das genaue Lokalisieren sein. Weiß man woher das Geräusch kommt, kann das schon weiterhelfen und einem dahingehend einen Tipp geben, ob man sich schon mal weitere Angebote für einen neuen Wagen anschauen sollte, ein teurer Werkstattbesuch nötig sein wird oder aber alles so weit noch im grünen Bereich liegt.
Grundsätzlich gilt – ignorieren hilft in keinem Fall, denn sollte ein schlimmer Defekt vorliegen, besteht dringender Handlungsbedarf.

Bremsen quietschen?

Gerade nach langer Standzeit kommen unerwartete Geräusche nicht selten vor. Hier muss man aber nicht gleich in Panik verfallen. Die Hydraulikstößel sind in solchen Situationen oft noch nicht richtig geschmiert und könnten ein schnatterndes Geräusch verursachen. Auch ein Quietschen der Bremsen sollte nach längerem Stehen kein Grund zum Ärger sein. Es sollte jedoch nach kurzer Zeit wieder verschwinden.

Ebenfalls eher harmlos sind Geräusche aus dem Bereich des Armaturenbretts. Ein Knarren oder Knistern kann dadurch entstehen, dass Kunststoffe aneinander reiben. Silikonspray kann schnelle Abhilfe schaffen. Selbst Sitze können nervige Geräusche von sich geben. Eine ordentliche Reinigung und das Schmieren der Gelenke sollten dagegen helfen.

Hier besteht Handlungsbedarf

Aufhorchen sollte man unbedingt, wenn Geräusche aus dem Motor oder Fahrwerk kommen. Eine gebrochenen Feder macht sich beispielsweise durch ein Knacken aus Richtung der Räder bemerkbar. Bei genauem Hinsehen ist auch ein schiefes Hängen der Karosserie zu erkennen. Defekte Radlager sind durch mahlende Geräusche beim Drehen der Räder zu erkennen. Gibt es Probleme mit den Stoßdämpfern wird man eine Art Poltern und Knarzen vernehmen.
In den letztgenannten Fällen bleibt der unmittelbare Gang zur Werkstatt leider nicht erspart.

Bilderrechte: © Dudarev Mikhail – Fotolia.com

Hinterlasse eine Nachricht