Rss Feed
Neu oder gebraucht - Welcher Wagen lohnt sich eher?

Neu oder gebraucht – Welcher Wagen lohnt sich eher?

Auto kaufen - neu oder gebarucht?

Auto kaufen - neu oder gebarucht?

Egal ob Fahranfänger oder alter Hase, wenn es darum geht sich ein Auto zu kaufen, stehen viele Autofahrer vor der Frage ob sie sich einen Gebrauchtwagen kaufen oder lieber für einen Neuwagen sparen sollen. Kein Wunder, denn ganz so einfach ist diese Frage gar nicht zu beantworten.

Damals, als ein Auto schon nach drei Jahren mit Rost zu kämpfen hatte, wäre es leicht gewesen diese Frage zu beantworten. Heute sind aber zumindest die Qualitätsunterschiede oft nur noch marginal.

Der Neuwagen

Ein neuer Wagen ist natürlich eine tolle Sache. Er sieht aber nicht nur gut aus, sondern hat auch noch andere Vorteile. Wer sich für einen Neuwagen entscheidet wird in der Regel in den ersten Jahren nicht mit Reparaturkosten rechnen müssen. Mittlerweile bieten die Hersteller Werksgarantien in unterschiedlichem Umfang an. Diese bewegen sich meist im Rahmen von zwei bis teilweise sogar bis zu fünf Jahren. Über die Garantie hinaus hat ein Neuwagen aber auch noch andere Vorteile. Im Gegensatz zum Gebrauchtwagen bekommt man hier ziemlich genau, was man sich wünscht, denn Ausstattungsmerkmale können nach Belieben zusammengestellt werden.

Mittlerweile muss man auch nicht mehr sein Leben lang sparen, um sich einen Neuwagen leisten zu können. Einen Autokredit zu guten Konditionen findet man heutzutage auch im Internet. Infos findet man z.B. unter: www.autokredit-guenstig.org
Nachteile gibt es aber leider auch beim Neuwagenkauf. Nicht zu verleugnen ist nun einmal der hohe Preis, im Gegensatz zu einem gebrauchten Modell. Manchmal beträgt der Werteverlust schon nach zwei Jahren tatsächlich 50 Prozent.

Der Gebrauchtwagen

Auch unter gebrauchten Autos gibt es genügend Wagen, welche noch nicht zum alten Eisen gehören. Gerade hier ist der Wertverlust für den Käufer wieder praktisch. Nicht selten bieten Händler sogar eine Gebrauchtwagengarantie an. Das Risiko für weitere Kosten kann somit minimiert werden. Zwar kann man hier nicht seine gewünschten Ausstattungsmerkmale einbauen lassen, aber aufgrund des vielfältigen Angebotes und der guten Suchmöglichkeiten im Internet und der Fachpresse, findet man nicht selten auch unter den Gebrauchtwagen genau sein Wunschmodell.

Die Entscheidung liegt letztendlich natürlich im Auge des Betrachters. Eindeutig ist jedoch, dass es ein guter Gebrauchter tatsächlich mit einem Neuwagen aufnehmen kann. Gerade preislich kann letzterer nämlich ordentlich punkten.

Bilderrechte: © VRD – Fotolia.com

Hinterlasse eine Nachricht